Testimonial Rose Anastasio

New York, USA

Rose Anastasio

Auf Empfehlung meines Arztes vom Sophia – Health – Institut besuchte ich am 5. März 2018 zum ersten Mal die Swiss Biohealth Clinic. Meine schmerzhafte Reise begann im Jahre 2004 mit der Diagnose Lyme – Krankheit. Seither leide ich unter einer chronischen Nebenhöleninfektion, Migräneanfällen und Gelenkschmerzen. Hinzu kommt mein geringer Energiehaushalt und dadurch auch mein Verlust eines vitalen Lebens.

Mit der Hilfe von Dr. Jean im Sophia – Health – Institut konnte ich mein geschwächtes Immunsystem langsam wiederaufbauen und dabei auch die Viren & Bakterien töten. Die Schwermetallausleitung nimmt dabei einen großen Teil meiner Behandlung ein.
Dr. Volz reinigte vier Kavitationsstellen und setzte zwei Implantate. Dabei bemerkte Dr. Volz ein großes Loch und einen Knochenverlust. In seiner 26- jährigen Erfahrung mit der Behandlung von Kavitationen bewertete er diese Situation mit 9 von 10 Punkten. Zusätzlich zu der Infektion fand und entfernte er ein Stück Metall, das bei einer früheren Weisheitszahnextraktion übrig geblieben war. Zudem befanden sich dort auch noch Ablagerungen von Quecksilber. Sofort nach dem Eingriff öffneten sich meine Augen weiter und ich konnte klarer sehen. Meine starken Ohrschmerzen und das Knacken in meinem rechten Ohr hörten ebenfalls auf.