Swiss Biohealth

Biologische Medizin trifft Biologische Zahnmedizin

Swiss Biohealth

Swiss Biohealth steht für die Symbiose aus Biologischer Medizin und Biologischer Zahnmedizin von zwei der besten Therapeuten und Pioniere auf Ihren Gebieten: Dr. Dietrich Klinghardt für die Medizin und Dr. Karl Ulrich Volz für die Zahnmedizin.

Da bis zu 70 % aller chronischen Erkrankungen im Zusammenhang mit Störfeldern in der Mundhöhle stehen, ist die umfassende Dentale Sanierung der Mittelpunkt des Swiss Biohealth Concept und weist mit seinen biologischen Therapiekonzepten und Protokollen einen neuen Weg in die Zukunft für die biologische Zahnmedizin.

Die Swiss Biohealth Clinic

In der Swiss Biohealth Clinic in Kreuzlingen in der Schweiz erhalten Sie eine exzellente Zahnbehandlung durch unsere Zahnmediziner. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der Biologischen Zahnheilkunde, erhalten Sie von uns einen persönlichen Therapieansatz zur umfassenden Eliminierung aller Stressquellen und Wiederherstellung ihrer Funktionsfähigkeit.

Biologische Zahnmedizin

Ihr Termin in der Swiss Biohealth Clinic

Für weitere Informationen und Ihrem persönlichen Termin, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Biologische Zahnmedizin

Unser Leistungsspektrum

Wir entfernen schädliche Amalgamfüllungen und ersetzen diese durch Keramik-Inlays.

Osteonekrosen stellen ein Störfeld dar. Wir entfernen ischämische Osteonekrosen schonend.

Tote Zähne belasten den Organismus werden schonend nach dem Swiss Biohealth Concept entfernt.

Bei metallfreiem Zahnersatz setzen wir auf Keramik-Implantate aus Zirkonoxid.

Bei Zahnverlust verwenden wir ästhetische und metallfreie Keramikkronen aus Zirkonoxid.

Durch die Metallsanierung werden giftige Metalle aus Ihrem Körper entfernt.

Verlagerte Weisheitszähne entfernen wir in einem minimalinvasiven Eingriff.

Bei Allergien gegen das Metall Titan, entfernen wir ihre Titanimplantate und ersetzten diese durch Keramik.

Bei zu dünnem knöchernen Boden der Kieferhöhle, verdicken wir diesen mit der Sinusbodenelevation.

Unsere Spezialisten der biologischen Zahnmedizin

Ein starkes Team

Dr. Ulrich Volz
Dr. Ulrich Volz
Dr. Dietrich Klinghardt
Dr. Dietrich Klinghardt
Dr. Josephine Tietje
Dr. Josephine Tietje
Zahnarzt Paul Kilanowski
Paul Kilanowski
Zahnärztin Dr. Rebekka Hueber
Dr. Rebekka Hueber
Michael Jürges
Michael Jürges

Das Swiss Biohealth Concept

Warum Biologische Zahnmedizin?

Swiss Biohealth Dr. Dietrich Klinghardt

Biologische Zahnmedizin

SWISS BIOHEALTH® steht für eine Zahnheilkunde, welche den Bioorganismus „Mensch“ „bio-logisch“ betrachtet. Keine Körperregion in unserem Organismus ist so sehr mit Schwermetallen, Legierungen, giftigen Materialien, toten Körperorganen aus wurzelbehandelten Zähnen und Entzündungen durchsetzt wie der Mund- und Kieferbereich.

Biologische Medizin

Angesichts der explosionsartigen Zunahme der chronischen Erkrankungen ist diese Art der Medizin der einzige Ausweg aus der Sackgasse. Bereits durch die Metall- und Herdsanierung im Mund- und Kieferbereich wird das Immunsystem deutlich verbessert. Durch die Entlastung und Stärkung des Immunsystems und die Eliminierung weiterer schädigender Faktoren wird eine verbesserte Heilung der Patienten erzielt.

Konsequent metallfreie Zahnmedizin

Wie keine andere Klinik ist die SWISS BIOHEALTH CLINIC in der Lage, komplexeste Sanierungen nach dem ALL IN ONE CONCEPT in nur wenigen Tagen im Rahmen der MY BIOHEALTH Week mit dem Ergebnis von metallfreien festen Zähnen durchzuführen. Die zur Anwendung kommenden Keramikimplantate wurden „hier“ erfunden.

weitere Informationen zum Concept

Biologische Zahnmedizin mit Swiss Biohealth

Sie interessieren sich für die biologische Zahnmedizin? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Erfahrungen mit Swiss Biohealth und der biologischen Zahnmedizin

Wie wir unseren Patienten helfen konnten

Patientin Catherine Steward

Washington, USA

Catherine Stewart

Ich habe die Swiss Biohealth Clinic erstmals im Oktober 2016 besucht. Zu der Zeit befand ich mich mit meiner Borreliose und zahlreichen anderen bakteriellen, viralen und Pilzerkrankungen bereits in ärztlicher Behandlung. Ich bin seit etwa zwei Jahren chronisch krank und litt an Schmerzen.

Zum Erfahrungsbericht von Catherine Stewart

Sylvia Eiseler

Zürich

Sylvia Eiseler

Vor der OP hatte ich immer wieder Probleme mit der Haut, vor allem an den Armen entstanden juckende, kleine rote Flecken. Die Dermatologin konnte mir auch nicht sagen, woher diese kamen, die Salben die sie mir verschrieb verhinderten das Jucken und die Flecken gingen nach einer Weile auch weg, kamen aber dann immer wieder, hauptsächlich an den Armen.

zum Erfahrungsbericht von Sylvia Eiseler

Patientin Rose Anastasio

New York, USA

Rose Anastasio

Meine schmerzhafte Reise begann im Jahre 2004 mit der Diagnose Lyme – Disease. Seither leide ich unter einer chronischen Nebenhöleninfektion, Migräneanfällen und Gelenkschmerzen. Hinzu kommt mein geringer Energiehaushalt und dadurch auch mein Verlust eines vitalen Lebens.

zum Erfahrungsbericht von Rose Anastasio

Unsere neuesten Blogbeiträge

by Dr. Stephanie Vergote
Das Newsportal für zahnärztliche Mitteilungen zm-online sowie die Internetseite für medizinische Fachinformationen DocCheck veröffentlichten kürzlich nahezu zeitgleich eine Meldung zu neuesten Studien über Vitamin D in der Onkologie, was die Bedeutung di...