Swiss Biohealth

In der Swiss Biohealth Clinic entfernen wir verlagerte oder retinierte Weisheitszähne schonend nach dem Swiss Biohealth Concept.

Was versteht man unter verlagerten Weisheitszähnen?

Verlagerte Weisheitszähne sind Weisheitszähne die am falschen Platz oder in die falsche Richtung durchbrechen. Durch fehlendes Platzangebot im Kiefer erfolgt der Durchbruch der Weisheitszähne nicht in korrekter Position. Ein verlagerter Zahn kann zu weiteren Beschwerden führen. Häufig stoßen verlagerte Zähne gegen die Wurzel benachbarter Zähne und gefährden diese wiederum. Um das zu vermeiden und zu behandeln, wird in der Regel eine Entfernung (Extraktion) der Weisheitszähne in Erwägung gezogen.

Was sind retinierte Weisheitszähne?

Retinierte Zähne schaffen es nur teilweise durchzubrechen. Häufig treten durch sie Zahnfleischrötungen, Schwellungen, Schmerzen und Schluckbeschwerden auf. Auch bei retinierten Weisheitszähnen wird häufig zu einer Extraktion geraten.

Entfernung verlagerter und retinierter Weisheitszähne nach dem Swiss Biohealth Concept

Die biologische Zahnmedizin und nach unserem Swiss Biohealth Concept werden retinierte oder verlagerte Weisheitszähne schonend und unter Erhalt des Knochens entfernt. Des Weiteren wird bei der biologischen Weisheitszahnentfernung darauf geachtet, dass der Eingriff minimalinvasiv ist, das heißt, dass der Oralchirurg den Schnitt so klein wie möglich setzt. In der ganzheitlichen Zahnmedizin werden häufig große Schnitte gesetzt (invasiv), welche starke Schwellungen nach sich ziehen und die eine gute Heilung verhindern. Dadurch leiden Patienten nach Weisheitszahnextraktionen häufig unter Entzündungen, sogenannten ischämischen Osteonekrosen.

Behandlung von verlagerten Weisheitszähnen

Für weitere Informationen zur Entfernung verlagerter Weisheitszähne nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Warum müssen Weisheitszähne oft entfernt werden?

Da Weisheitszähne als letztes im Gebiss durchbrechen, ist häufig kein Platz mehr für sie da und sie fügen sich nicht mehr regulär in die bestehende Zahnreihe ein. Um Schäden durch sie zu vermeiden, werden sie dann vom Zahnarzt entfernt.

Entfernung von Weisheitszähnen in der Swiss Biohealth Clinic

Neben den Keramikimplantaten bieten wir in der Swiss Biohealth Clinic auch biologische Weisheitszahnentfernungen an. Dafür fertigen wir zunächst ein Röntgenbild an und besprechen den anstehenden Eingriff ausführlich mit Ihnen. Die Operation dauert dann etwa 45 Minuten – 1,5 Stunden pro Kieferregion. Es kann eine minimale bis mittlere Schwellung für 2-7 Tage nach der Operation auftreten.

Zur Vorbereitung auf die Entfernung verlagerter und retinierter Zähne sollte Basic Immune 4 Wochen vor der Zahnoperation eingenommen werden und auch nach der Operation sollte Basic Immune für weitere 4 Wochen eingenommen werden. Das Präparat stabilisiert Ihr Immunsystem und fördert den Heilungsprozess.